QuartierNet.de - Das private Unterkunftsverzeichnis!  

  1. Almeria - Ferienwohnungen und Ferienhäuser

    QuartierNet.de

    Gastgeberverzeichnis Almeria, Touristeninformation

    Cortijo Carpe Diem

    Almeria

    Ferienwohnung für 1 bis 6 Personen, Preise: 70,-€ bis 0,-€

    Unsere Ferinenwohnungen sind zum Wohlfühlen: jede mit ein oder zwei eigenen Terrassen, 10m zum Pool und 50m zum Meer. Es gibt ein bis zwei Schlafzimmer mit je 2 Betten, ein bis zwei Bäder, einen Wohnraum mit SAT/TV und modern ausgestatteter Küche, z.T....

    Ferienwohnung Cortijo Carpe Diem
    Urlaub in Almeria

    Urlaub in Almeria

    Almería ist eine spanische Hafenstadt in der autonomen Region Andalusien im Süden Spaniens. Die Stadt liegt auf dem Schwemmgebiet des gleichnamigen Flusses in einer weiten Mittelmeerbucht (Golf von Almería). Das Stadtbild ist nordafrikanisch geprägt: enge Gassen, alte, weiße Häuser, Gärten und Palmenalleen.
    Der Name der Stadt leitet sich ab von Al-Mariyya (arabisch für Spiegel des Meeres).
    Allgemein
    Almería liegt in Spanien, an der andalusischen Mittelmeerküste. Die einzeln Stadtviertel unterscheiden sich stark. Im Westen leben Zigeuner, insbesondere im Viertel La Chanca (Die Chance), in ärmlichsten Verhältnissen, teilweise in Höhlen in den Berghängen. Weitere Problemviertel im Westen der Stadt sind durch Drogen und Prostitution geprägt. Der Rest der Stadt ist relativ ruhig, abgesehen von Kleinkriminalität. Die Universität der Stadt ist mit Hilfe von europäischen Fördermitteln 1993 gegründet worden mit einem komplett neu errichteten Campus außerhalb der Stadt. Durch die 15.000 Studenten ist die Stadt auch stark studentisch geprägt, die vor allem in den Viertel im Osten und im Zentrum der Stadt wohnen. Die Stadt, die am letzten Zipfel Spaniens liegt, ist lange Zeit wirtschaftlich rückständig gewesen. Derzeit boomt diese Stadt aber auf Grund von verbesserten Verkehrsanbindungen, Subventionen, der Touristenorte Roquetas de Mar, Aguadulce, Vera oder Cabo de Gata, sowie der landwirtschaftlichen Produktion.
    Geschichte
    Almería wurde im Jahr 955 von Abd ar-Rahman III. als ein Haupthafen seines großen Reiches gegründet. Im Jahr 1489 eroberten die Katholischen Könige (Los Reyes Católicos) Ferdinand und Isabel im Zuge der Rückeroberung Spaniens (Reconquista) die Stadt. Das 16. Jahrhundert war für Almería ein Jahrhundert der Naturkatastrophen; es erlitt mindestens vier Erdbeben, von denen das im Jahr 1522 besonders viel Verwüstung anrichtete. Außerdem fanden in jenem Jahrhundert regelmäßige Angriffe durch Berber-Piraten statt, die noch bis in das 18. Jahrhundert anhielten. Hauptsächlich wurden dabei Bewohner der Küstengegenden in die Sklaverei nach Nordafrika verschleppt.

    Diese Informationen zu Almeria basieren auf Berichten von Gastgebern, Vermietern, Feriengästen und Artikeln aus der freien Enzyklopädie Wikipedia.
    Ferienwohnung Almeria mieten

    Ferienwohnung Almeria mieten

    Buchen Sie ihre Ferienwohnung oder Ferienhaus im Gastgeberverzeichnis Almeria direkt vom Vermieter bei QuartierNet.de dem privaten Gastgeberverzeichnis für Almeria. Finden Sie ihre Unterkunft in Almeria in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäusern von einfach bis exklusif. Planen Sie mit dem Unterkunftsverzeichnis QuartierNet.de ihren Urlaub in Spanien. Wir freuen uns auf ihren Aufenthalt in Almeria!